4. Die deutsche Staatsbürgerschaft

Wie werde ich Deutscher Staatsbürger?

Um die deutsche Staatsangehörigkeit zu erlangen müssen 8 Voraussetzungen gegeben sein.

  1. Man muss seit 8 Jahren in Deutschland leben. (gem. § 10 Abs. 1 S. 1 StAG,)
  2. Unbefristetes Aufenthaltsrecht der Aufenthaltserlaubnis zum Zeitpunkt der Einbürgerung (gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 StAG)
  3. Man muss Lebensunterhalt für sich und seine Familienangehörigen verdienen ohne jeglichen Staatshilfen wie z.B Hartz VI oder Sozialhilfe. (gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 StAG)
  4. Man braucht ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache. (gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 6 StAG)
  5. Man braucht Verfügung über die Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland (gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 7 StAG)
  6. Man darf nicht Verurteilt sein aufgrund einer Straftat. (gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 5 StAG)
  7. Bekenntnis zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes des Bundesrepublik Deutschland (gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 StAG)
  8. Verlust bzw. Aufgabe der bisherigen Staatsangehörigkeit (gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 StAG)

Sind alle 8 Voraussetzungen gegeben, hat man das Recht die deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen.